Evas Ruhrgebiets-Currywurst

FullSizeRender

Currywurst mit Baguette

 

Zutaten für sechs Personen

  • 10 Grill-Bratwürstchen
  • 2 Zwiebeln, geschnitten
  • 1 Apfel, in kleine Stücke geschnitten
  • 1 cm großes Stück Ingwer, geschnitten
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 50 ml Hela-Gewürz-Ketchup
  • 1 EL Brühe
  • 3 TL Zucker
  • 1 EL Currypulver
  • etwas Chili (z. B. geschnittene, frische Chili-Schote oder Pul Biber)
  • Salz, Pfeffer und Currypulver zum Abschmecken

Mix & Match: 

Auch lecker als vegetarische Variante mit fleischlosen Würstchen.

Zubereitung

Bratwürste in einer Pfanne braten. Im Anschluss im selben Bratfett Zwiebeln, Apfel und Ingwer einige Minuten glasig dünsten. Dann bei hoher Hitze unter rühren mit dem Zucker karamellisieren. 100 ml Wasser, 2 TL Salz, Currypulver und Brühe dazu geben und mit einem Pürierstab in einem anderen Gefäß pürieren. Alle weiteren Zutaten in einem großen Topf erhitzen und die pürierte Masse dazu geben. Etwa 10 min bei geringer Hitze köcheln lassen.

Die Bratwürste in Scheiben schneiden und in die Sauce geben. Mit Currypulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Baguettebrot oder Pommes Frites servieren.

Schreibe einen Kommentar