Hot Dog mit karamellisierten Zwiebeln und Rohkost

FullSizeRender 2

Hot Dog mit Möhren-Rohkost und Krautsalat mit Sahne (Fertigprodukt)

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Brühwürste
  • 4 Hot Dog Brötchen
  • 2 EL Dijon-Senf
  • 2 EL Ketchup
  • 1 Glas eingelegte Gurkenscheiben
  • 2 Zwiebeln, in geschnitten
  • 1 TL Sherry
  • 2 TL brauner Zucker
  • Gewürze: Paprikapulver, Currypulver, Salz, Pfeffer
  • 2 Möhren
  • 2 EL Orangensaft
  • 1 Stück Ingwer, gepresst
  • 2 TL Salatkräuter
  • Öl

 

Zubereitung: 

Die Möhren fein raspeln. Aus Salatkräutern, Öl, Orangensaft und Ingwer in einer Schüssel eine Salatsauce anrühren. Möhren dazu geben und verrühren. Im Kühlschrank ziehen lassen.

Öl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin braten. Die Gewürze, den Sherry und Zucker dazu geben und kurz bei großer Hitze karamellisieren lassen.

Die Brötchen im Toaster oder Herd aufbacken, Würstchen erhitzen. Mit Ketchup, Senf, Gurken und Zwiebeln die Hot Dogs belegen und die Möhren-Rohkost dazu servieren.

Schreibe einen Kommentar