Kokos-Curry-Suppe „Masaman Style“

Masaman

Kokos-Curry-Suppe „Masaman Style“

Zutaten für zwei Personen

  • 250 g Hähnchenbrustfilet, geschnitten
  • 4 Kartoffeln, geschält und geschnitten
  • 1 große Zwiebel, geschnitten
  • 1 Paprika, geschnitten
  • 150 g grüne Bohnen (TK oder frisch)
  • 4 EL Currypaste nach Wahl
  • 2 EL Aiwar
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 TL Zitronsaft
  • 3 EL Erdnüsse
  • ggf. Chili
  • Currypulver, Salz, Pfeffer und Zucker zum Abschmecken

Mix & Match

  • Hähnchen durch Fischfilet oder Garnelen ersetzen oder ganz weglassen
  •  Gemüse austauschen, z. B. Möhren, Kichererbsen, TK Erbsen,  Aubergine, Zucchini, Broccholi oder Champginons

Zubereitung

Zwiebeln in einem Topf in etwas Öl anbraten.  Mit etwas Zucker karamelisieren. Wasser, Kartoffeln und Brühe dazugeben und kochen lassen bis die Kartoffeln weich sind. Gemüse dazu geben und einen Moment mitkochen lassen.

Das Hähnchenbrustfilet in einer Pfanne anbraten und zur Suppe geben.

Die Currypaste, Kokosmilch, Zitronensaft und Erdnüsse hinzugeben und etwas köcheln lassen. Die Suppe mit Chili, Currypulver, Salz und Pfeffer abschmecken.

Schreibe einen Kommentar