Mogel-Muffins in vier Sorten

Kuh

Vauxhall City Farm, Vauxhall, London

Für acht Personen

  • 1 Backmischung  Rührteigkuchen Schokoladengeschmack
  • 1 Backmischung Rührteigkuchen Vanillegeschmack (z. B. Schoko Flockina)
  • weitere Zutaten nach Angabe auf der Backmischung (z. B. Eier, Magarine, etc.)
  • 100 g Vollmilchschokolade, gehackt
  • 200 g weiße Schokolade, gehackt
  • 200 g dunkle Schokolade, gehackt
  • 1 Tasse TK-Himbeeren
  • 1 Tasse Walnüsse, gehackt
  • 4 EL gemahlene Mandeln
  • 2 Bananen, zerdrückt
  • 3 EL Kokosraspeln
  • 2 EL Rum

 

Zubereitung

Beide Backmischungen nach Anleitung zubereiten und jeweils einen EL Rum dazu geben. Die Schokoflocken der Schoko Flockina Backmischung nicht mit in den Teig geben.

Jeweils die Hälfte des Teigs wird für eine andere Muffinsorte verwendet.

Dreifach-Schokoladen-Muffins (dunkler Teig):

Teig mit je 100 g weißer, dunkler und Vollmilchschokolade vermischen.

Bananen-Kokos-Muffins (dunkler Teig):

Teig mit zerdrückter Banane, Kokosraspeln und den Schokoflocken der Schoko Flockina Backmischung vermengen.

Mandel-Walnuss-Muffins (heller Teig):

Teig mit Walnüssen, Mandeln und 100g dunkler Schokolade mischen

Himbeer-Schokoladen-Muffins (heller Teig):

Teig mit Himbeeren und 100 g weißer Schokolade vermengen.

Den Teig in Muffinförmchen verteilen und im vorgeheizten Ofen backen.

Schreibe einen Kommentar