Salat mit Entenbrust und marinierten Birnen

Enten

British Museum, Bloomsbury, London

Zutaten für drei Personen

  • 1 Packung Pflücksalat, gewaschen
  • 1 TK-Barbarie Entenbrust, angetaucht
  • 2 reife Birnen, geschält, geachtelt
  • 2 EL Calvados
  • 6 braune Champignons, geschnitten
  • 1 TL brauner Zucker
  • Butter zum Braten
  • Öl zum Braten
  • 3 EL Sahne
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Tütchen Salatkräuter
  • 1 TL Honig
  • 2 TL süßer Senf
  • Zimt

 

Zubereitung

Aus Sahne, Zitronensaft, 1 TL Calvados, Salatkräutern, Honig und süßem Senf ein Dressing zubereiten.

Die Birne mit in etwas Butter in der Pfanne vorsichtig braten und mit braunem Zucker und Zimt bestreuen. Calvados und einen Spritzer Zitronensaft hinzugeben und mit geschlossenem Deckel fünf Minuten ziehen lassen.

Salat und Champignons auf drei Tellern anrichten. Die Entenbrust zunächst im ganzen Stück anbraten. Wenn das Fett schön knusprig gebraten ist, die Entenbrust in Scheiben schneiden und weiter braten.

Den Salat mit Entenbrust und Dressing anrichten.

 

 

Schreibe einen Kommentar