Bulgur-Gemüse-Salat

FullSizeRender

Für 6 Personen:

  • 200 g Bulgur
  • 500 g Gemüse nach Wahl (z. B. Zucchini, Aubergine, Paprika)
  • 1 kleine Dose weiße Bohnen oder Kicherebsen
  • 150 g Fetakäse, in Würfel geschnitten
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 TL Zitronensaft
  • 1 Tütchen Salatkräuter
  • 3 getrocknete Tomaten
  • Salz, Pfeffer, getrocknete Kräuter (z. B. Rosmarin, Basilikum, Majoran, Petersilie)
  • 150 g Salat (z. B. junger Spinat, Feldsalat, Pflücksalat)

 

Zubereitung

Bulgur nach Packungsansweisung zubereiten. Gemüse schneiden (Aubergine geschnitten, mit Salz bestreut etwa 30 min ruhen lassen, dann abgießen) und in einer Pfanne anbraten. In den letzten Minuten Knoblauch, Kräuter, 1 TL Zitronensaft und getrocknete Tomate dazu geben. Gemüse und Bulgur in eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Danach alle weiteren Zutaten dazu geben, alles gut verrühren und vor dem Verzehr etwa 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. Den Salat waschen und mit dem Bulger-Gemüse-Salat auf Tellern anrichten.

 

 

 

 

 

Schreib einen Kommentar